Heike Mahmoud erhält Paul Flackett IMEX Academy Award

Eine großartige Auszeichnung für Heike Mahmoud, Chief Operating Officer des CCH – Congress Center Hamburg: Im Rahmen eines Gala Dinners in der Alten Oper in Frankfurt wurde ihr gestern Abend der international bedeutende Paul Flackett IMEX Academy Award verliehen.

Die Verleihung des Paul Flackett IMEX Academy Award, benannt zu Ehren des ehemaligen IMEX-Geschäftsführers, bildete einen der Höhepunkte des Dinners. Drei außergewöhnliche Frauen wurden für ihren langjährigen Einsatz in der Branche geehrt – für wichtige Innovationen, für ihr Bekenntnis zu hervorragendem Kundenservice und für ihre Fähigkeit, ihre Teams zu Bestleistungen zu motivieren.  

Die Gewinnerinnen 2019:

Roslyn McLeod, Gründerin und Vorsitzende ARINEX
Madelyn Marusa, DMCP, CIS VP, Industry Relations, Strategic Initiatives PRA Business Events, Inc.
Heike Mahmoud, Chief Operating Officer, CCH - Congress Center Hamburg

Carina Bauer, CEO der IMEX Group, sagt: „Großer Respekt und herzliche Glückwünsche gehen an alle Award-Gewinner - deren Pionierarbeit wird Wellen in der Industrie schlagen. Diese Awards zeigen die stetige Entwicklung und Erfolge der Branche - dies ist nur durch die kontinuierliche Arbeit aller Teilnehmer und der gesamten Business-Events-Gemeinschaft möglich. Wir können es kaum erwarten im April nächsten Jahres erneut diese Erfolge in den Fokus zu stellen.”

Als Chief Operating Officer CCH – Congress Center Hamburg ist Heike Mahmoud Mitglied der Geschäftsleitung der Hamburg Messe und Congress GmbH. Die Diplom-Kauffrau ist seit über 25 Jahren in der nationalen und globalen Meetings- und Event-Industrie aktiv. 2015 zählte das amerikanische Fachmagazin „Meetings & Conventions“ sie zu den weltweit 25 einflussreichsten Frauen der Branche.

Pressekontakt

Katrin von der Linde
Hamburg Messe und Congress GmbH
Stellvertretende Leiterin Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 40 3569-2091
E-Mail: katrin.linde(at)hamburg-messe(dot)de

Fotocredit: © IMEX

Zurück